Slide thumbnail
+ schont das Getriebe
+ reduziert Verschleiß
+ mehr Schaltkomfort
SLK Getriebe­spülung

Getriebeölspülung nach
der Tim-Eckart-Methode

Lifetime-Getriebeöl – gibt es nicht

Wenn Sie Veränderungen beim Schalten der Gänge bemerken, dann könnte das auf ein Problem mit dem Getriebeöl hinweisen. Mercedes-Automatikgetriebe sollten alle 60.000, bzw. 70.000wkm gespült werden. Bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen sind kürzere Intervalle zu empfehlen.

Getriebe Öl - Alt und Neu
Getriebeölsplung SLK170

Getriebespülung – mehr als Ölwechsel

Der Getriebeölwechsel hat ganz ähnliche Gründe wie der Motorölwechsel. Bei beiden PKW-Teilen, dem Motor und dem Getriebe, fällt mechanische Reibung an. Das Öl verringert diese Reibung. Die Autohersteller bemühen sich möglichst lang haltbare Getriebeöle zu entwickeln, doch stößt auch das beste Getriebeöl irgendwann an seine Grenze und es verliert dann an Viskosität.

Das Altöl gründlich entfernen

Durch einen speziellen Reiniger lösen sich Partikel und Rückstände aus dem kompletten Ölkreislauf des Getriebes, welche durch die Spülung mit dem Druck der Getriebepumpe zu 99% entfernt werden können.

Getriebeölsplung SLK170
Getriebeölsplung SLK170

Die Tim Eckart Methode

Das Tim Eckart –System besteht im Wesentlichen aus zwei Behältern für Frisch- und Altöl, einer elektrisch betriebenen Pumpe und Vielzahl an getriebespezifischen Anschlussadaptern und Schläuchen. Die Getriebespülung bewirkt, dass das Öl gründlich ausgewechselt wird.

Automatikgetriebe-Reparatur ist teurer

Die Preise unterschieden sich je nach Getriebe. Bei den 5G Getrieben des SLK R170 wird die EHS (Elektrohydraulische Steuereinheit) mit den dazugehörigen Ventilen ausgebaut und gereinigt, sowie der wichtige Getriebestecker, bzww. die dazugehörigen Dichtungen erneuert.

Getriebeölsplung SLK170

Produkt

Getriebeölspülung mit Öl und allen benötigten Teilen 490 €
Frage stellen